ABG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns (der TasteTastic GmbH, Depotstraße 41, 8712 Niklasdorf, vertreten durch ihre Geschäftsführer: Herrn Michael Schwarzl, Herrn Markus Zenz und Herrn Bernhard Kaschütz) und Ihnen. Sollten Sie entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.2 Vertragsvereinbarung
Vertragssprache ist deutsch.

1.3 Kostenlose Registrierung
Zur Nutzung des vollständigen Umfangs unserer Website bzw. App ist es zunächst erforderlich einen Kunden/Nutzeraccount anzulegen. Hierbei werden die zur Leistungserbringung durch uns erforderlichen Daten abgefragt. Die Eingaben werden durch Klicken auf den Button „Registrieren“ bestätigt. Sie erhalten hierauf eine Bestätigungsmail mit den für einen Login erforderlichen Angaben. Erst wenn Sie sich erstmals mit diesen Angaben auf unserer Website oder der App einloggt haben, ist die Registrierung abgeschlossen.
Das Passwort, welches Ihnen den Zugang zum persönlichen Bereich ermöglicht, ist streng vertraulich zu behandeln und darf keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Sie treffen geeignete und angemessene Maßnahmen, um eine Kenntnisnahme Ihres Passwortes durch Dritte zu verhindern. Ein Kunden/Nutzeraccount kann nicht auf anderer Nutzer/ Kunden oder sonstige Dritte übertragen werden. Für Schäden die durch den Missbrauch des Passwortes entstehen haften wir nicht.

1.4 Download über App Store oder Play Store
Unsere App ist über den Apple App Store sowie über den Google Play Store erhältlich. Der Download wird über den entsprechenden App Store abgewickelt. Für den Download ist ein Benutzerkonto notwendig. Dieses kann der Nutzer im App Store bzw. Play Store einrichten. Für die Nutzung der Stores gelten deren Nutzungsbedingungen. Nachdem der Nutzer die App heruntergeladen und installiert hat, kann er sich entweder erstmals registrieren oder sich mit seinen bereits bestehenden Kunden/Nutzerdaten anmelden. Der Vertragsschluss und die Speicherung des Vertragstextes erfolgt gemäß 2.6. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Leistungsbeschreibung

2.1 Allgemein
Auf unserer Internetseite bzw. App können Sie sich nach bestimmten Suchkriterien Basisrezepte kostenlos anzeigen lassen. Sie können hier bestimmte Lebensmittel, Vorlieben, Zielrichtungen oder auch Allergien und Unverträglichen festlegen und erhalten sodann personalisierte Vorschläge, aus denen sie wählen können.

Des Weiteren ist es Ihnen möglich, von nachgekochten Gerichten Bilder bei dem jeweiligen Rezept hochzuladen. Mit dem Hochladen nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil. Es gelten die Bestimmungen in 6. Gewinnspiel.

Zudem bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an verschiedenen Kochbüchern oder Specials an. Diese können Sie sich ebenfalls durch die Suchanfrage personalisiert anzeigen lassen. Kochbücher sind hierbei Rezeptsammlungen, die Ihnen nach Vertragsschluss auf unserer Website oder App angezeigt werden. Bei Specials handelt es sich ebenfalls um Rezeptsammlungen, die jedoch zum Teil von bestimmten Foodbloggern zu einem bestimmten Themenbereich erstellt wurden und weniger Rezepte als unsere Kochbücher beinhalten. Die Bereitstellung von Kochbüchern und Specials ist kostenpflichtig.
Unsere Leistung umfasst grundsätzlich nur die Zugänglichmachung zu digitalen Inhalten. Eine Downloadmöglichkeit besteht nicht (mit Ausnahme der Einstellung des Dienstes, siehe 1.4).

Auch ist es Ihnen möglich, über unseren Dienst Einkäufe von Lebensmitteln zu tätigen. Wählen Sie ein bestimmtes Rezept aus, werden Ihnen in der Einkaufsliste die dafür benötigten Lebensmittel angezeigt. Unser Dienst bestimmt sodann den günstigsten Anbieter und berechnet einen Gesamtbetrag. Für Sie entstehen für diesen Dienst keine zusätzlichen Kosten. Wir sind hierbei jedoch lediglich Vermittler zwischen Ihnen und dem Lieferanten und werden nicht selbst Vertragspartner.

2.2 Leistungserbringung
Wir sind berechtigt den Vertrag bzw. Teile des Vertrages durch Dritte erfüllen zu lassen.

2.3 Leistungsverzögerungen
Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von uns nicht verhindert werden können (hierzu gehören insbesondere Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen), haben wir nicht zu vertreten. Sie berechtigen uns dazu, die Leistung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben.

2.4 Rücktritt
Bei Nichtverfügbarkeit aus zuvor genannten Gründen können wir vom Vertrag zurücktreten. Wir verpflichten uns dabei, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

2.5 Leistungszeit
Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erbringen wir die Leistung innerhalb von zwei Tagen. Der Fristbeginn für die Leistung ist der Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut. Die Frist endet am darauf folgenden zweiten Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Leistungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, endet die Frist am nächsten Werktag.

3. Erwerb von Kochbüchern oder Specials

3.1 Vertragsschluss

Bei der Beauftragung über diese Internetseite bzw. App besteht der Buchungsvorgang aus insgesamt drei Schritten:

Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Kochbücher oder Specials aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Daten und die gewünschte Zahlungsmethode ein, soweit diese noch nicht in Ihrem Kundenaccount hinterlegt sind. Im dritten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, gewünschte Kochbücher oder Specials) noch einmal zu überprüfen und ggf. Eingabefehler zu berichtigen, bevor Sie Ihre Beauftragung durch Klicken auf den Button „zahlungspflichtig beauftragen“ bestätigen. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich Ihr Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Beauftragung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Beauftragung dar. Wir sind berechtigt, das in der Beauftragung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Kalendertagen nach Eingang der Beauftragung per E-Mail, Fax, Telefon, postalisch oder durch Erbringung der Dienstleistung verbindlich anzunehmen. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande. Die Bereitstellung der Kochbücher oder Specials über die Website bzw. App unterliegt grundsätzlich keiner zeitlichen Begrenzung. Eine Freischaltung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Sollten wir unseren Dienst auf der Website oder App einstellen, können Sie die bereits käuflich erworbenen Kochbücher oder Specials nachträglich herunterladen. Wir werden Sie hier jedoch zwei Monate vor Einstellung des Dienstes informieren und Ihnen für diesen Zeitraum den Download der Kochbücher oder Specials ermöglichen.

Der Vertragstext wird von uns gespeichert und Ihnen nach Absendung Ihrer Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z.B. E-Mail, Fax oder postalisch) zugeschickt. Der Vertragstext kann von Ihnen nach Absendung Ihrer Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite abgerufen werden. Sie können über die Druckfunktion des Browsers die maßgebliche Website mit dem Vertragstext ausdrucken.

3.2 Preise
Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.

Sie haben bei uns folgende Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Sofortüberweisung, Paysafecard.

3.3 Zurückbehaltungsrecht
Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts steht Ihnen nur für solche Gegenansprüche zu, die fällig sind und auf demselben rechtlichen Verhältnis wie Ihre Verpflichtung beruhen.

4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TasteTastic GmbH, Depotstraße 41, 8712 Niklasdorf, Telefon: +43 664 49 77 413, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

5. Nutzbarkeit der Dienste

5.1 Weiterentwicklung der Dienstleistung / Verfügbarkeit

Wir sind bemüht, unsere Leistungen an aktuelle technische Entwicklungen anzupassen. Wir behalten uns daher Änderungen der vereinbarten Leistungen vor, soweit solche Änderungen nicht die Kernleistungen beeinträchtigen und unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners für diesen zumutbar sind. Wir sind berechtigt den Plattformbetrieb bzw. die App zu Zwecken der Aktualisierung und Wartung teilweise oder komplett im zumutbaren Rahmen zu unterbrechen. Wir übernehmen keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der angebotenen Leistungen. Wir sichern zudem nicht zu, dass die angebotenen Leistungen oder Teile davon von jedem Ort aus verfügbar gemacht werden und genutzt werden können.

5.2 Technische Voraussetzungen

Die Nutzung der App und der Website setzt entsprechende kompatible Geräte voraus. Es obliegt Ihnen bzw. den Nutzern, das Gerät in einen Zustand zu versetzen oder zu halten, welcher die Nutzung der App und der Website-Dienste ermöglicht.

6. Gewinnspiel

6.1 Allgemein

Wir bieten auf unserer Internetseite www.tastetastic.at monatlich ein Gewinnspiel an. Die Teilnahme setzt einen gültigen Account des Teilnehmers auf unserer Seite/App sowie eine gültige E-Mail-Adresse und Wohnanschrift in Österreich voraus. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel, willigt der Teilnehmer in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein.

6.2 Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Sie erfolgt durch Hochladen eines Bildes eines nach unseren Rezepten gekochten Gerichts über unsere Plattform. Jeder Teilnehmer kann maximal fünf Bilder pro Tag einsenden. Mitarbeiter des Veranstalters, der Kooperations- und Vertriebspartner, deren Angehörige, sowie deren gesetzliche Vertreter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

6.3 Übermittlung von Daten
Für Inhalt und Richtigkeit der von Ihnen übermittelten Daten und Informationen sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Sie verpflichten sich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie bestätigen mit der Übertragung von Daten an uns, die urheberrechtlichen Bestimmungen eingehalten zu haben.
Sie halten uns von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber uns geltend gemacht werden. Dies umfasst auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung.
Für die Sicherung der übersandten Informationen sind Sie mitverantwortlich. Wir können nicht für den Verlust von Ihren übersandten Informationen verantwortlich gemacht werden, da wir keine allgemeine Datensicherungsgarantie übernehmen.

6.4 Auslosung der Gewinne

Nach Ablauf des Gewinnspiels wird der Gewinner durch das Losverfahren ausgewählt. Hierbei entscheidet das Zufallsprinzip. Der Gewinn, ein 50,00 € Einkaufsgutschein einer Lebensmittelkette der Wahl, wird an den Teilnehmer versandt. Pro Monat ist der Gewinn eines Einkaufsgutscheins möglich. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Eine Übertragung des Gewinns auf Dritte sowie ein Austausch in einen anderen Gewinn ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, der Gewinn nicht zur Verfügung stehen, sind wir berechtigt, einen gleichwertigen Ersatz auszugeben. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn wird nur an Wohnanschriften (keine Postfachanschriften) innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz geliefert.

6.5 Gewinnspielzeitraum

Das Gewinnspiel findet immer vom ersten eines Monats, 00.00 Uhr bis zum letzten eines Monats, 24.00 Uhr statt.

6.6 Verwendung mehrerer Accounts

Die Verwendung von mehreren Accounts, die derselben Person zugeordnet sind, zur Steigerung der Gewinnchancen ist untersagt. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss der Teilnahmeberechtigung.

6.7 Verwendung der im Rahmen des Gewinnspiels übermittelten Daten

Wir verwenden die im Rahmen des Gewinnspiels übermittelten Daten zur Kontaktierung der Gewinner sowie zum Versand des Gutscheins. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit der Speicherung seiner angegebenen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels einverstanden. Mit dem Einstellen von Bildern in unsere Datenbank räumt der Teilnehmer uns das Recht ein, diese unbefristet für die die Einstellung und Bereithaltung in die Datenbank und den Abruf durch Dritte erforderlichen Nutzungsarten zu nutzen, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu übermitteln, zu verlinken und zu veröffentlichen. Dies kann auch durch oder in Form von Werbemitteln oder durch Werbemittel Dritter geschehen oder durch eine Verlinkung zu Facebook.com.
Des Weiteren erhalten wir das Recht, die Inhalte umzuarbeiten.

Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung uns gegenüber zu widerrufen und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Für die Verwendung der Daten gilt unsere Datenschutzbestimmung.

6.8 Benachrichtigung über die Gewinnbereitstellung

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt innerhalb von sieben Tagen nach Ende des Gewinnspielzeitraums per E-Mail. Der Nutzer ist für die korrekte Eingabe seiner Daten selbst verantwortlich. Bei fehlerhaften Angaben (z.B. Unzustellbarkeit wegen fehlerhafter Wohnanschrift) sind wir berechtigt, weitere Zustellversuche zu verweigern. Der Gewinner muss nach der Benachrichtigung über den Gewinn diesen auch innerhalb von drei Monaten annehmen. Erfolgt keine Annahme, verfällt der Gutschein. Eine Neuverlosung findet nicht statt.

6.9 Ausschluss vom Gewinnspiel

Teilnehmer, die durch technische Manipulation oder durch die Anmeldung mehrerer Accounts (siehe 6.6) versuchen, ihre Gewinnchancen unzulässigerweise zu erhöhen, werden von uns vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Sollte bereits ein Gewinn für einen solchen Teilnehmer bestimmt worden sein, sind wir berechtigt, den Gewinn neu zu vergeben. Entstehen uns in einem solchen Fall durch die Rückforderung eines bereits vergebenen Preises Kosten, bleibt die Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches ausdrücklich vorbehalten.

7. Haftung

7.1 Haftungsausschluss
Wir sowie unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Soweit wesentliche Vertragspflichten (folglich solche Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist) betroffen sind, wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gegenüber Unternehmern haften wir im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

7.2 Haftungsvorbehalt
Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt.

7.3 Datensicherung
Wir führen im Rahmen der Leistungserbringung effektive Datensicherungen durch, übernehmen jedoch keine allgemeine Datensicherungsgarantie für die von Ihnen übermittelten Daten. Sie sind auch selbst dafür verantwortlich in regelmäßigen Abständen angemessene Backups Ihrer Daten zu erstellen und so einem Datenverlust vorzubeugen. Wir lassen bei der Erbringung der vereinbarten Dienstleistung die angemessene Sorgfalt walten und werden die Datensicherung mit der erforderlichen Fachkenntnis erbringen. Wir sichern jedoch nicht zu, dass die gespeicherten Inhalte oder Daten, auf die Sie zugreifen, nicht versehentlich beschädigt oder verfälscht werden, verloren gehen oder teilweise entfernt werden.

7.4 Darstellung und Suchkriterien

Wir übernehmen zudem keine Haftung für fehlerhafte Rezepte (z.B. fehlende Zutaten, falsche Zubereitung etc.) oder den tatsächlichen Eintritt des angestrebten Ziels (z.B. Gewichtsverlust). Die Rezepte stellen hierbei lediglich Zubereitungsvorschläge dar. Auch können wir bei Angaben von Unverträglichkeiten oder Allergien nicht garantieren, dass die ausgeschlossenen Inhaltsstoffe bzw. Lebensmittel nicht doch in den vorgeschlagenen Rezepten auftauchen. Wie sind jedoch stets bemüht, die Rezepte fehlerfrei darzustellen. Die übrigen Haftungsregelungen bleiben hiervon unberührt.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Gerichtsstand
Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird unser Geschäftssitz vereinbart, sofern Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind oder sofern Sie keinen Gerichtsstand in Österreich haben.

8.2 Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach Ihrem Heimatrecht entgegenstehen, gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart.

8.3 Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

TASTETASTIC

Depotstraße 41

AT, 8712 Niklasdorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über TasteTastic

TasteTastic ist eine Gratis–App, die dir und deiner Familie jeden Tag personalisierte Rezeptideen liefert. Zusätzliche Features werden dir deinen Alltag enorm erleichtern. Schmeck die Idee!

Folge Uns!

Blogger

Du bist Blogger und würdest auch gerne ein Teil von TasteTastic werden? Dann kontaktiere uns doch gleich jetzt! Weitere Informationen findest du unter folgender Seite

BLOGGER